Kathrin Grün verlässt die Frankfurter Buchmesse

Personelle Veränderungen bei der Frankfurter Buchmesse

Das PR-Team der Frankfurter Buchmesse stellt sich neu auf!

Kathrin Grün war seit 2009 im PR-Team der Frankfurter Buchmesse und leitete danach 2017 die Kommunikationsabteilung. Sie verlässt das Unternehmen zum 30. November 2022, um sich einer neuen beruflichen Aufgabe zu widmen.

Kathrin Grün: „Ich bin sehr dankbar für 13 ereignisreiche Jahre bei der Frankfurter Buchmesse. Am Erfolg der Buchmesse sind viele Akteur*innen beteiligt. Mein großer Dank gilt meinem Team für die motivierte Zusammenarbeit, Juergen Boos und allen Kolleg*innen“.

Juergen Boos, Direktor der Frankfurter Buchmesse: „Ich danke Kathrin Grün für die vertrauensvolle Zusammenarbeit in den letzten Jahren. Sie hat mit ihrer Expertise, ihrem außerordentlich hohen Einsatz und ihrem großen, internationalen Netzwerk einen entscheidenden Beitrag zum Gelingen der Frankfurter Buchmesse geleistet. Wir bedauern sehr, dass wir sie als Mitarbeiterin und Kollegin verlieren und wünschen ihr alles Gute. Wir führen zurzeit finale Gespräche zur Nachfolgeregelung, die wir zeitnah bekannt geben werden.“
Interimistisch übernimmt Ines Bachor zum 1. Dezember die Koordination des Kommunikationsteams. Bereits zum 1. August hat Svenja Pütz das Team als Social Media Managerin verstärkt. Weitere Ansprechpartner*innen im Kommunikationsteam sind Kathrin Ankermüller, Katrin Hage und Frank Krings. Im Januar 2023 kehrt Tina Pfeifer aus ihrer Elternzeit zurück.